Trink dich fit mit Besserwasser

In diesem Beitrag soll es um etwas sehr wichtiges gehen – wenn nicht sogar DAS WICHTIGSTE überhaupt: Trinken. Uns Sportlern ist natürlich klar, dass es sich dabei nicht um Alkohol handelt, sondern vor allem um ganz einfaches Wasser. Warum Wasser so wichtig für uns ist und wie Ihr es schafft, ausreichend zu trinken, werde ich Euch in diesem Beitrag erleutern.

Wasser als Lebenselexir

Dass Wasser für den Körper lebenswichtig ist, sollte uns allen bekannt sein. Das liegt zum einen daran, dass Wasser für verschiedene Stoffwechselvorgänge im Körper benötigt wird und zum anderen der Hauptbestandteil unseres Urins ist, womit Giftstoffe ausgeschieden werden. Ohne Wasser kann unser Körper nur wenige Tage überleben, denn es ist der wichtigste Bestandteil des Körpers.

Dass jemand zu wenig trinkt, merkt man zum Beispiel daran, dass er Wassereinlagerungen in den Beinen oder Füßen hat, die dadurch hervorgerufen werden, dass der Körper anfängt, das Wasser für die lebenswichtigen Körperfunktionen aufzusparen, also sammelt er es „für schlechte Zeiten“ quasi. Wasser sorgt aber auch dafür, dass unsere Körpertemperatur konstant gehalten wird. Erst als letzte Instanz meldet er uns über die Haut, dass wir kurz vor einer Dehydrierung stehen. Ob Ihr genügend trinkt, könnt Ihr mit dem Kneiftest herausfinden: Nehmt Euch mal mit Daumen und Zeigefinger eine Hautfalte der rechten Hand und lasst sie los. Wenn die Hautfalte sich sofort zurückzieht, ist alles in Ordnung, wenn nicht, solltet Ihr unbedingt mehr trinken.

Doch wie viel Wasser braucht der Körper denn nun wirklich?

Tischwasserfilter von Besserwasser

1,2 oder 3 Liter? Wie viel Wasser soll ich trinken?

Grundsätzlich kann man sagen, dass ein erwachsener Mensch zu 70 Prozent aus Wasser besteht. Davon verliert er am Tag um die 2,5 Liter durch Ausscheidungen über die Haut, also Schwitzen. Um diesen Verlust auszugleichen, müssen die 2,5 Liter also am Tag auch aufgenommen werden. Ca. einen Liter nehmen wir automatisch über die feste Nahrung auf, das heißt weitere 1,5 Liter sollten wir mindestens über Getränke, bestenfalls natürlich Wasser, aufnehmen.

Sportler sollten selbstverständlich mehr Flüssigkeit zu sich nehmen, da sie ja auch mehr schwitzen – das gilt natürlich auch für heiße Tage, an denen wir mehr Flüssigkeit verlieren. Die Faustregel lautet: Pro eine Stunde Sport – ein Liter Wasser mehr trinken. Zu viel trinken können wir so leicht übrigens nicht, denn der Körper kann bis zu 10 Liter am Tag problemlos verarbeiten.

Dabei ist jedoch auch wichtig, dass wir über den Tag verteilt trinken, denn der Körper kann nur eine bestimmte Menge an Flüssigkeit auf einmal aufnehmen. Der Rest wird einfach wieder ausgeschieden. Daher lieber kleinere Mengen über den Tag verteilt, als alles auf einmal. Trinken auf Vorrat funktioniert demnach leider auch nicht. Wer zu lange nichts trinkt, riskiert Kopfschmerzen, Müdigkeit und Konzentrationsschwäche.

An der Farbe des Urins können wir unseren Wasserstand übrigens leicht überprüfen. Je heller der Urin, desto besser.

Wie hängt Wasser trinken mit Fitness zusammen?

Bestimmt habt Ihr es auch schon einmal gehört oder gelesen: Neben dem Training und einer ausgewogenen Ernährung ist viel trinken der Schlüssel zum dauerhaften Abnehmerfolg. Das stimmt tatsächlich! Wer über einen langen Zeitraum ausreichend Wasser zu sich nimmt, wird sich fitter, gesünder und leistungsfähiger fühlen. Ich habe es selbst ausprobiert, nachdem ich im Januar 2015 einen Fernsehbeitrag gesehen habe, in dem ein Test gemacht wurde. Die Dame hat einen Monat lang jeden Tag 3 Liter Wasser getrunken und dadurch tatsächlich abgenommen. Das wollte ich auch und so hat der ganze Lebenswandel bei mir seinen Lauf genommen.

Dazu kommt, dass unser Körper das Durstgefühl leicht mit Hunger verwechselt und wir dadurch unnötige Kalorien zu uns nehmen. Probiert es mal aus, das nächste Mal erstmal ein Glas Wasser zu trinken, bevor Ihr Euch sofort auf etwas zu Essen stürzt.

7 Tipps, um genug Wasser zu trinken

  1. Hab immer ein Wasserglas griffbereit und nimmt Dir immer eine Wasserflasche mit, wenn Du das Haus verlässt. So gibt es keine Ausrede mehr, nichts zu trinken.
  2. Fruit infused water! Wem stilles Wasser zu langweilig schmeckt, kann es ja mal mit Früchten, wie Beeren, Zitronen oder Orangen im Wasser probieren. Sieht schön aus und schmeckt gut.
  3. Mit dem Strohhalm trinkt es sich doch immer noch am besten. Geht mir zumindest so. Wenn ich nebenher am Strohhalm nuckeln kann, ist das Glas im Nu leer.
  4. Direkt nach dem Aufwachen ein Glas Wasser trinken, um den Flüssigkeitsverlust der Nacht auszugleichen und den ersten Kohldampf zu lindern.
  5. Wassertagebuch führen. Wer seine Kalorien trackt, kann in derselben App auch den Wasserkonsum dokumentieren. Das erinnert Euch dran, wie viel Ihr noch trinken müsst und motiviert, sich zu steigern. Alle anderen können natürlich auch ein klassisches „Tagebuch“ führen.
  6. Wenn das Glas leer ist, sofort wieder auffüllen, damit Ihr wirklich immer Wasser zur Hand habt.
  7. Sich einen Trinkpartner suchen, um sich gegenseitig zu erinnern und zu messen, wer die Nase vorn hat.

Gesünder trinken mit Besserwasser

Tischwasserfilter von Besserwasser

Wer genügend trinkt, hat demnach einen hohen Wasserkonsum und wer hat schon Lust, das alles in Form von Plastikflaschen oder sogar Glasflaschen zu schleppen? Außerdem produziert das eine Menge Müll und auf Grund der Weichmacher ist es gar nicht so gesund, ständig aus PET-Flaschen zu trinken.

Deshalb hab ich hier die super Alternative für alle Fans von „Kraneberger„: Die Tischwasserfilter von BWT Besserwasser. Die gibt es in verschiedenen Farben, sehen richtig schön aus und machen Euer Wasser sogar noch gesünder. Die Filtereinsätze sind mit Magnesium angereichert, welches an das Wasser abgegeben wird und somit für einen optimalen Ausgleich des Mineralienhaushaltes sorgt. Zudem schmeckt das Wasser dadurch angenehmer und es entzieht dem Wasser Kalk und Chlor. Eine Kartusche Magnesium Mineralizer hält für ca. 120 Liter Wasser oder 30 Tage.

Den Tischwasserfilter von Besserwasser und Zubehör könnt Ihr hier bestellen:

BWT 815079 Penguin Tischwasserfilter, 2,7 L mit 3 Kartuschen Magnesium Mineralizer für 3x 120 L gefiltertes Leitungswasser, weiß, sparpack

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*