Schoko-Crêpes mit heißen Kirschen

Heute habe ich wieder ein neues Frühstücksrezept für Euch: Schoko-Crêpes mit heißen Kirschen. Wie immer super einfach und schnell zu machen und natürlich sehr sehr lecker 🙂

Früher habe ich mir bei meinem Frühstück nie viel Mühe gegeben und war ziemlich unkreativ, aber wenn man sich intensiver mit den Lebensmitteln beschäftigt, bekommt man ein viel besseres Gespür dafür – auch was Kalorien, Makronährstoffe, Mikronährstoffe etc. betrifft. Inzwischen macht es mir richtig viel Spaß, mein Essen schön anzurichten. Das Auge isst ja schließlich auch mit 😉

Jetzt aber zum Rezept:

Zutaten:

50 g Dinkelvollkornmehl

20 g Schoko-Whey (am liebsten benutze ich das Schokokeks-Whey von Bulkpowders)

5 g Backkakao

1 Ei

80 ml (Hafer-)Milch

etwas Backpulver

100 g Kirschen (ungezuckert von Edeka)

Zubereitung:

Einfach alle Zutaten außer der Kirschen mit einem Schneebesen oder Handmixer verrühren bis ein glatter Teig entsteht. Dann eine Pfanne mit etwas Kokosöl einfetten und auf mittlere Temperatur erhitzen. Nun könnt Ihr die Crêpes Löffel für Löffel ausbacken. Parallel könnt Ihr die Kirschen in einem Topf auf niedriger Temperatur leicht erwärmen und auf die fertigen Crêpes geben. Ich habe sie zusätzlich noch mit weißem Mandelmus und Puderxucker verschönert 😉

Schoko-Crêpes mit heißen Kirschen

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*