Proteinreiche Obst-Schnitten

Das heutige Rezept ist nicht nur ein tolles Frühstücksrezept, sondern eignet sich auch perfekt als gesunder Zwischensnack oder Kuchenersatz. Die Obst-Schnitten sind sehr proteinreich, fettarm und einfach nur wahnsinnig lecker. Probiert sie doch mal aus und tagt mich auf Euren Bildern bei Instagram 🙂
Hier kommt das Rezept…

Zutaten:

für den Teig:
60g Instant Oats*
15g Proteinpulver (ich habe das 3 Blend Protein „Vanille-Himbeer“ von BeGreen* benutzt)
1 Ei
100g Milch
etwas Backpulver

für das Topping:
150g Magerquark
Flavedrops „Butterkeks“ von Nutriful*
Früchte nach Wahl

*bekommt Ihr bei Food4Champs 10% günstiger mit dem Gutscheincode „Sarina10“

Zubereitung:

Zuerst heizt Ihr den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vor.
Dann vermischt Ihr alle Zutaten für den Teig und füllt ihn in eine Kuchenform. Ich habe hier eine Kastenform aus Silikon benutzt, die eignet sich wirklich perfekt für solche Kuchen, da man den Kuchen nach dem Backen super einfach aus der Form herauslösen kann. Bei anderen Formen hatte ich oft das Problem, dass ich den Kuchen nur in tausend Einzelteilen aus der Form bekommen habe. Ich verlinke Euch meine Backform mal hier. Die ist wirklich klasse.

Silikonbackform

Den Teig gebt Ihr dann für 20 Minuten in den Backofen.

In der Zwischenzeit könnt Ihr schonmal den Quark mit den Flavedrops vermischen und das Obst klein schneiden.

Wenn der Kuchen fertig ist, holt Ihr ihn aus dem Backofen, löst ihn aus der Form und lasst ihn kurz abkühlen.
Dann könnt Ihr ihn mit dem Quark bestreichen und mit den Früchten belegen. Fertig! 🙂

IMG_0475[1]

Lasst es Euch schmecken und verlinkt mich gerne auf Euren Bildern bei Instagram. Ich bin gespannt auf Eure Kreationen 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*