Pizzakranz

Wahnsinn, wie gut mein Pizzakranz auf Instagram bei euch angekommen ist 🙂 Deshalb mache ich euch direkt mal einen Blogpost dazu fertig. Das Rezept für meinen Pizzateig kennt ihr ja inzwischen, deshalb belasse ich es bei dieser kleinen Anleitung.

Falls ihr genug habt von normaler Pizza, Pizzazungen und Pizzaschnecken, dann habe ich heute noch eine weitere Pizza-Alternative für euch: den Pizzakranz. Super einfach und super lecker. Eignet sich auch super gut für den nächsten Mädelsabend zum Beispiel, weil der Pizzakranz auch optisch was her macht 🙂 Sicherlich könnte man ihn auch in einer süßen Variante machen..falls es einer von euch mal ausprobiert, dann markiert mich unbedingt auf dem Bild 🙂

Hier kommt nun mein kleines Tutorial für den Pizzakranz:

  1. Zuerst macht ihr einen ganz normalen Pizzateig – entweder so wie in meinem Rezept von der gesunden Vollkornpizza oder nach einem beliebigen anderen Rezept.
  2. Lasst den Teig an einem warmen Ort etwa eine halbe Stunde lang gehen.
  3. Heizt den Backofen auf 200 Grad vor.
  4. Nun rollt ihr den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder direkt auf einem Backpapier aus. Es muss nicht kreisrund sein, aber ungefähr rund sollte der Teig schon sein 😉
  5. Dann schneidet ihr mit einem Messer in die Mitte ein Kreuz und dann versetzt nochmal ein Kreuz, so dass in der Mitte ein Stern entsteht.
  6. Außenrum könnt ihr den Pizzateig nun nach Lust und Laune belegen. Ich habe zum Beispiel Frischkäse, Spinat, Schinken, Tomaten und Mozzarella genommen.
  7. Jetzt nehmt ihr immer eine Ecke des Sterns und legt sie mit der gegenüberliegenden Außenseite zusammen, so wie auf dem Bild.
  8. Macht dasselbe mit den anderen Ecken.
  9. Gebt den Pizzakranz nun für ca. 30-35 Minuten in den Backofen. Ich lege immer noch ein Backpapier oben drauf, damit der Käse nicht so dunkel wird.
Schritt 4
Schritt 4
Schritt 5
Schritt 5

 

 

Schritt 6
Schritt 6
Schritt 7
Schritt 7

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn ihr meine Rezepte nachmacht, dann markiert mich bitte unbedingt auf dem Bild, denn sonst kann ich eure Kreationen nicht wiederfinden. Oder nutzt den Hashtag #fitandhappy 😉

Viel Spaß beim Nachmachen und lasst es euch schmecken!

Pizzakranz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*