Haferflockenpizza / Oatmealpizza

Pizza zum Frühstück? Klingt komisch, kann aber sehr lecker sein. Die Oatmealpizza ist eine super leckere Abwechslung zum klassischen Oatmeal und fast genauso schnell gemacht. Mit nur ein paar Zutaten macht Ihr Eure Haferflockenpizza ganz einfach selber und habt ein sehr nährreiches Frühstück mit vielen Ballaststoffen.

Zutaten:

1 Banane
60g zarte Haferflocken
15g Whey z.B. von Bulkpowders
10g gemahlene Mandeln

für die Creme:

100g Magerquark
Süßungsmittel nach Wahl z.B. Flavedrops
ggf. etwas Backkakao

Zubereitung:

Die Banane mit einer Gabel zerdrücken und mit den anderen Zutaten mischen. Etwas Wasser hinzugeben und kurz quellen lassen. Die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech in die gewünschte Form streichen und bei 175 Grad für 15 Minuten backen.

Den Magerquark mit Süßungsmittel und evtl. Backkakao vermischen und auf den fertigen Pizzaboden streichen. Die Oatmealpizza könnt Ihr nun noch mit Früchten garnieren und fertig!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*